E-Mail

Datenfalke Email ist sicherer!

Bei Datenfalke erhalten Sie ein Email-Postfach auf Servern in Deutschland, auf die nur Datenfalke Zugriff hat. Ihre Kommunikation wird

  • nicht an Dienste weitergeleitet,
  • nicht für Werbezwecke analysiert.
  • Ihre Daten werden nicht an Adresshändler verkauft
  • oder anderweitig missbraucht, wie es bei großen Email-Anbietern üblich ist.
  • Sie bekommen keine tägliche Werbe-Email von Ihrem Email-Anbieter.

Bei jedem Datenfalke Webhosting-Paket können Sie beliebig viele Emailpostfächer anlegen. Über ein Webinterface können Sie komfortabel auf Ihre Emails zugreifen, Filter für die Sortierung Ihrer Emails einrichten, und natürlich auch Emails verschicken.

Neben dem von jedem Gerät mit einem Browser erreichbaren Webinterface, können Sie selbstverständlich auch mit jedem IMAP, POP3 bzw. SMTP fähigem Email-Programm, wie Mozilla Thunderbird oder Microsoft Outlook auf Ihre Emailkonten zugreifen.

Verschlüsselung

Die Verbindung per SMTP, IMAP oder POP3 zwischen Ihrem PC, Tablet oder Smartphone zum Datenfalke Email-Server erfolgt verschlüsselt per STARTTLS.
Was andere Anbieter jetzt erst langsam einführen, ist bei Datenfalke seit vielen Jahren Standard.

Der Zugriff auf Ihre Emails erfolgt damit auch in unsicheren öffentlichen Netzen in Hotels, Internet-Cafés oder dem ICE so, dass niemand Ihre Kommunikation abhören kann.

Sollten Sie auch eine Verschlüsselung der einzelnen Emails wünschen, kann Sie Datenfalke kompetent bei der Verwendung von PGP/GPG beraten und Sie bei der Installation der benötigten Software unterstützen.

Die Technik für eine sichere Kommunikation per Email ist vorhanden – nutzen Sie sie! Sie müssen nicht zur  Schreibmaschine zurück!

Backup Ihres Email-Kontos

Bei Datenfalke werden alle Email-Konten und deren Inhalte täglich gesichert und für 30 Tage vorgehalten. Sollten Sie eine Email versehentlich gelöscht haben, so kann Datenfalke Ihnen diese auf Anfrage wiederherstellen.

Email Speicherplatz

Bei Datenfalke laufen Ihre Postfächer nicht voll!

Eine Fehlermeldung „Mail quota exceeded“ werden Ihre Kommunikationspartner nie zu Gesicht bekommen, da für Ihr Datenfalke-Postfach keine harte Begrenzung des verfügbaren Speicherplatzes gilt. Sollte Ihr verfügbarer Speicherplatz zur Neige gehen, erhalten Sie lediglich einen Hinweis per Email – es gehen keine Emails verloren.

Anhänge bis 50 MB Größe

Der Versand von großen Dateien ist mit einem Emailkonto bei Datenfalke kein Problem. Bis zu 50MB große Anhänge können versendet werden.

Wenn das nicht reicht, empfehle ich Ihnen eine eigenen Cloud mit einer Owncloud-Installation in Ihrem Datenfalke-Webspace. Owncloud verfügt u.a. über Funktionen wie Dropbox, mit denen Sie Dateien einfach hochladen und per Link teilen können.